icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Sowjetisches Ehrenmal für 7.000 gefallene Soldaten in Berlin geschändet

Sowjetisches Ehrenmal für 7.000 gefallene Soldaten in Berlin geschändet
Am Montag haben in Berlin Unbekannte Inschriften auf dem Sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park zerstört. Die Polizei ermittelt. Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park ist eine im Mai 1949 vollendete Gedenkstätte zur Ehrung der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten der Roten Armee. 7.000 der in der Schlacht um Berlin gefallenen sowjetischen Soldaten sind hier bestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen