icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Dublin: Lockdown-Gegner legen Verkehr lahm

Dublin: Lockdown-Gegner legen Verkehr lahm
Die irische Regierung kündigte aufgrund der steigenden Corona-Infektionen vor wenigen Tagen einen sechswöchigen Lockdown des Landes an, der bis zum 1. Dezember um Mitternacht laufen soll. Bereits am ersten Tag nach Einführung des Lockdowns kam es zu Protesten in der irischen Hauptstadt.

Der Protest begann an der O'Connell-Brücke, wo die Demonstranten Parolen riefen wie "Wessen Straßen? Unsere Straßen!". Die Anzahl der Demonstranten erhöhte sich, daraufhin errichtete die Garda, die Staatspolizei der Republik Irland, eine Straßensperre vor dem Messezentrum Dublin. Bei der Ankunft an der Straßensperre trafen Demonstranten und Polizei aufeinander. Elf Personen wurden festgenommen.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen