icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Polizeigewalt? Nach Faustschlägen ins Gesicht – Krefelder Polizei in der Kritik

Polizeigewalt? Nach Faustschlägen ins Gesicht – Krefelder Polizei in der Kritik
Am Samstagvormittag ist ein Polizeieinsatz in Krefeld aufgrund eines Wohnungsbrandes eskaliert. Als Beamte einen Mann und eine Frau aus der brennenden Wohnung retten wollen, leistet dieser Widerstand. Videoaufnahmen seiner darauffolgenden Festnahme haben nun im Netz eine Debatte über Polizeigewalt ausgelöst, denn eine Beamtin schlägt dem Mann immer wieder mit der Faust ins Gesicht.

Die Behörden warnen allerdings vor Vorverurteilungen, denn das Video würde nur einen "Ausschnitt aus einer dynamischen Entwicklung" zeigen. Außerdem hätte der 47-jährige Tunesier die Beamten versucht anzugreifen. Der Mann war bereits polizeilich in Erscheinung getreten und als gewaltbereit bekannt. Er sitzt nun wegen Widerstands und schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft. Staatsanwaltschaft und Polizei haben Ermittlungen eingeleitet. Der Mann wurde nicht verletzt.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen