icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

USA: Hunderte fordern vor Gouverneurs-Sitz Verhaftung aller Beamten der George-Floyd-Festnahme

USA: Hunderte fordern vor Gouverneurs-Sitz Verhaftung aller Beamten der George-Floyd-Festnahme
Mehrere hundert Demonstranten haben sich am Montag vor der Residenz des Gouverneurs von Minnesota, Tim Walz, versammelt, um die Verhaftung aller vier Polizeibeamten zu fordern, die an der tödlichen Festnahme von George Floyd beteiligt waren.

Heute hatten wir eine Kundgebung, die sich auf die Notwendigkeit konzentrierte, alle vier Polizisten, die an der Ermordung von George Floyd beteiligt waren, anzuklagen und zu verhaften", sagte die Bürgerrechtsanwältin Nekima Levy Armstrong.

Armstrong fügte hinzu, dass die vom Anwalt des Bezirks Hennepin getroffene Entscheidung zur Anklageerhebung "im Grunde genommen darauf hinauslief, dass dieser Polizist die Abweisung dieses Falles veranlasst, was nicht im Interesse der Gerechtigkeit liegt".

Auf der ganzen Welt haben Proteste und Demonstrationen stattgefunden, die in den USA als Reaktion auf Floyds Tod begonnen hatten und eine Bewegung der Empörung über den wiederholten Tod unbewaffneter schwarzer Männer und Frauen durch Polizeibeamte erneut entfacht haben.

Floyd, der in Houston geboren wurde, starb Ende Mai in Minneapolis, nachdem ein Polizeibeamter fast neun Minuten lang auf seinem Hals gekniet hatte, obwohl er mehrfach flehte: "Ich kann nicht atmen!" und "Töten Sie mich nicht!". Vier an dem Vorfall beteiligte Polizeibeamte wurden daraufhin entlassen. Der Beamte, der auf Floyd kniete, wurde verhaftet und am Freitag wegen Mordes dritten Grades und Totschlags angeklagt.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen