icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Coronavirus in Moskau: Drohne filmt menschenleere Stadt

Coronavirus in Moskau: Drohne filmt menschenleere Stadt
Es gibt nur noch wenige Autos auf den Straßen der Haupstadt
In den letzten 24 Stunden wurden in Russland weitere 2.558 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet, die meisten davon in Moskau. Drohnenaufnahmen zeigen, wie leergefegt die normalerweise belebten Straßen der Haupstadt derzeit sind. Nur wenige Bewohner trauen sich noch vor die Haustür. Trotz des schönen Wetters werden auch berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Viertel Moscow City oder der Park des Sieges nicht mehr besucht.

Im Kampf gegen das Coronavirus verschärfte die russische Hauptstadt weiterhin die Maßnahmen. Die Mehrheit der Betriebe und alle Baustellen sind derzeit geschlossen. Angestellte, die nicht von zu Hause aus arbeiten können, brauchen ab Montag eine Sondererlaubnis. Die Bürger dürfen nur für Lebensmitteleinkäufe oder für dringende Arztbesuche das Haus verlassen. Die Ausgangsbeschränkungen werden laut Bürgermeister Sobjanin mindestens bis zum 1. Mai andauern.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen