icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Malaysischer Außenminister zur MH17-Ermittlung: Anschuldigungen gegen Russland voreilig (Video)

Malaysischer Außenminister zur MH17-Ermittlung: Anschuldigungen gegen Russland voreilig (Video)
(Archivbild) Malaysischer Außenminister Saifuddin Abdullah bei einem Interview mit der chinesischen Zeitung Xinhua in Putradschaja, Malaysia, am 13. Juni 2019.
Bei der Ermittlung des Joint Investigation Team (JIT) zum Abschuss der MH17 wurden gegen Russland voreilige Anschuldigungen erhoben. Diesen Vorwurf hat der malaysische Außenminister Saifuddin Abdullah in einem Interview mit RT geäußert.

Mehr zum ThemaMH17 – Ruf nach Gerechtigkeit: Neue Doku wirft unbequeme Fragen auf (Video)

Weitere Themen waren die drohende Militarisierung der südostasiatischen Seegewässer – etwa des Südchinesischen Meeres – und die Zusammenarbeit Malaysias mit dem chinesischen Technologieriesen Huawei.

Mehr zum Thema – Indonesien schickt noch mehr "kontaminierten" australischen Müll zurück

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen