icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

F-35 Kampfjet: Ein Vogel, der nicht gern fliegt und die Qual der Wahl für die Türkei (Clip)

F-35 Kampfjet: Ein Vogel, der nicht gern fliegt und die Qual der Wahl für die Türkei (Clip)
Ein F-35 Kampfjet auf der ILA in Berlin (25. April 2018)
Die Türkei kann nun doch beides haben, das US-Kampfflugzeug F-35 und das russische Flugabwehrsystem S-400 – so Präsident Erdoğan mit Verweis auf US-Amtskollege Trump. Doch wäre es schlimm für die Türkei, falls die USA sie erneut vor die Wahl stellen würden?

Die Türkei soll nun doch noch von den USA Kampfflugzeuge des Typs F-35A kaufen dürfen – dem Widerstand unter anderem seitens des US-Senats zum Trotz, wo zuletzt ein gegenteilig lautender Gesetzesentwurf die Zustimmung erhielt, weil der Kauf des russischen Flugabwehrsystems S-400 durch die Türkei nunmehr beschlossene Sache ist. Dies erklärte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan mit Verweis auf seinen US-Kollegen Donald Trump, der ihm die Lieferung der Flieger auf dem G20-Gipfel in Osaka zugesagt haben soll.

Mehr zum ThemaMedienbericht: Die Türkei könnte russische Kampfflugzeuge kaufen

Doch auch falls sich der Wind aus Washington in naher Zukunft wieder einmal drehen sollte: Wäre dies so schlimm für die Türkei? Der RT-Clip stellt den bisherigen Werdegang des US-Kampfjets in aller Kürze dar.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen