icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Chinesischer Diplomat: Beziehungen zwischen Russland und China vor "goldenem Zeitalter"

Chinesischer Diplomat: Beziehungen zwischen Russland und China vor "goldenem Zeitalter"
Archivbild
Der Botschafter der Volksrepublik China in Moskau, Li Hui, hat in einem Kommentar für die KP-nahe chinesische Volkszeitung die chinesisch-russischen Beziehungen analysiert. Der Text wurde einen Tag vor dem Besuch des chinesischen Präsidenten in Moskau veröffentlicht.

Li, der seit zehn Jahren Chinas Botschafter in Moskau ist, bezeichnete dieses Jahr als "historischen Meilenstein" für die Beziehungen beider Länder, da es das 70. Jahr der Aufnahme diplomatischer Beziehungen ist.

Die chinesisch-russische Zusammenarbeit sei derzeit so gut wie noch nie. Der kulturelle und wirtschaftliche Austausch zwischen beiden Staaten sei kontinuierlich gesteigert worden. Der gute Zustand der bilateralen Beziehungen lasse sich auch daran erkennen, dass sich beide Präsidenten sehr oft treffen.

Der chinesische Diplomat erklärte, dass beide Staatschefs ihre Bereitschaft bewiesen hätten, den Sieg im Zweiten Weltkrieg und die internationale Nachkriegsordnung mit den Vereinten Nationen im Zentrum zu verteidigen. Li verwies auch darauf, dass während der Parade am Tag des Sieges der chinesische Präsident direkt rechts neben Putin saß. Die Freundschaft zwischen den beiden Politikern und den Völkern habe sich beständig verbessert.

Zudem seien die "strategische Koordinierung" und die praktische Zusammenarbeit immer weiter vertieft worden.

Unter der Obhut von Präsident Xi Jinping und Präsident Wladimir Putin sei die chinesisch-russische Partnerschaft stets verbessert worden, beide Länder hätten sich füreinander geöffnet und ein goldenes Zeitalter eingeläutet. Der Botschafter erklärte, es sei ihm eine Ehre gewesen, diesem goldenen Zeitalter beiwohnen zu können und dazu beigetragen zu haben. Er äußerte seine Zuversicht, dass die Beziehungen auch weiterhin gedeihen werden.

Am Mittwoch besucht Chinas Präsident Xi in Moskau den Präsidenten Putin. Beide beabsichtigen, unter anderem die politische und wirtschaftliche Kooperation, Chinas Megaprojekt der Neuen Seidenstraße sowie aktuelle internationale Angelegenheiten zu besprechen. Zudem soll Chinas Staatschef am Internationalen Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg teilnehmen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen