icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Die US-Medien und der Fall Jussie Smollet (Video)

Die US-Medien und der Fall Jussie Smollet (Video)
Jussie Smollet spielt "You're So Beautiful" während der Teen Choice Awards 2015 in Los Angeles, 17. August 2019.
Der US-Schauspieler und Sänger Jussie Smollet hat ein sogenanntes Hassverbrechen gegen sich offenbar selber inszeniert. Smollet hatte behauptet, in Chicago spät nachts von Trump-Anhängern angegriffen worden zu sein. Die US-Medien haben den Fall gerne aufgegriffen.

Interessant an der Causa Smollet ist auch das Verhalten der Medien. Smollets Angaben hätten einige Journalisten zumindest misstrauisch machen können. Stattdessen ergossen sich die Moderatoren und Sprecher sämtlicher US-Sender in moralischem Entsetzen und endloser Betroffenheit. Ein Indikator für den Zustand dieser Medien.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Medienkritik

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen