icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Politik für Flüchtlingsströme und Kriminalität in Zentralamerika verantwortlich (Video)

US-Politik für Flüchtlingsströme und Kriminalität in Zentralamerika verantwortlich (Video)
Die sogenannte Karawane aus Zentralamerika ist im US-Wahlkampf zu einem der beherrschenden Themen geworden. Sie besteht aus einigen tausend Migranten aus Honduras, El Salvador und Guatemala. Was passiert, wenn sie an der Grenze ankommen?

Republikaner und Demokraten werfen sich wegen der Karawane entweder Unmenschlichkeit oder Blauäugigkeit vor. Nur über die Ursachen des Problems mag niemand reden.
Zentralamerika gehört zum berühmten Hinterhof der Vereinigten Staaten.

Die Durchsetzung der US-Vorherrschaft war jahrzehntelang begleitet von Krieg, Putsch und Diktatur. Selbst die erdrückende Kriminalität und die exorbitanten Mordraten in der Region sind ein US-Export.

Mehr zum Thema - US-Soldaten verlegen "beautiful" Stacheldraht und Trump äußert sich zu "Schießbefehl" auf Migranten

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen