Slowenien: Warum die rechtskonservative SDS die Wahl wirklich gewann (Video)

Slowenien: Warum die rechtskonservative SDS die Wahl wirklich gewann (Video)
Der Sieg der rechtskonservativen SDS in Slowenien könnte laut dem slowenischen Philosophen Slavoj Zizek auf die wachsende Kluft zwischen Politikern und den sogenannten normalen Leuten zurückgehen.

Die Menschen fühlten sich durch die europäischen Institutionen nicht mehr repräsentiert.

Auf Höhe der Migrantenkrise hätten sich die Slowenen zwar bedroht gefühlt, die Migranten seien jedoch in wohlhabendere Länder weitergezogen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen