US-Raketenangriff als Ablenkungsmanöver: Ein Blick auf die Geschichte zeigt Parallelen auf

US-Raketenangriff als Ablenkungsmanöver: Ein Blick auf die Geschichte zeigt Parallelen auf
US-Präsident Trump feierte den Raketenangriff in Syrien als "perfekt ausgeführt", aber man könnte auch argumentieren, dass er stattdessen perfekt getimed war - und es hat schon einmal für ihn funktioniert. Immer wenn Trump Syrien bombt, klatscht das Establishment.

Mehr zum Thema - Angriff auf Syrien: Pentagon legte Trump Angriffspläne gegen russische Militärpositionen vor

Vor einem Jahr haben die Medien Trump als "Russlands Marionette" gebrandmarkt. Das Abschütteln eines Rufes erfordert drastische Maßnahmen, und 59 Tomahawk-Cruise-Missiles, die auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt abgefeuert wurden, haben genau das bewirkt. Doch das war nicht das einzige Mal in der Geschichte der USA.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen