Sotschi: Syrien-Gespräche machen Hoffnung auf Frieden [Video]

Sotschi: Syrien-Gespräche machen Hoffnung auf Frieden [Video]
Die Gespräche zwischen den Führungen des Irans, der Türkei und Russlands sind erfolgreich verlaufen. Recep Erdogan, Hassan Rouhani und Wladimir Putin einigten sich auf die Schaffung eines nationalen Kongresses, an dem alle politischen, ethnischen und religiösen Gruppierungen Syriens teilnehmen sollen.

Diese Gesprächsrunden sollen ebenfalls in Sotschi stattfinden. Ziel seien eine neue Verfassung und Neuwahlen für Syrien. Die Vereinigten Staaten und ihre Alliierten waren nicht zu den Gesprächen eingeladen. Beobachter sehen hierin einen Grund für den Erfolg.

US-Truppen halten noch immer große Teile Syriens besetzt. Es ist noch unklar, ob die Amerikaner den nun eintretenden Prozess fördern, oder behindern werden.