Friedensgespräche in Sotschi beginnen vielversprechend [Video]

Friedensgespräche in Sotschi beginnen vielversprechend [Video]
Nachdem am Montag der syrische Präsident Bashar Assad überraschend in Sotschi für Gespräche mit Vladimir Putin zusammengekommen ist, werden an diesem Mittwoch Recep Erdogan und Hassan Rouhani für Gespräche in Russland erwartet.

Russland, die Türkei und der Iran waren maßgeblich an den Astana Gesprächen und der Etablierung der vier Deeskalationszonen in Syrien beteiligt.
Bereits am Dienstag wurde US-Präsident Donald Trump von Vladimir Putin über die Einzelheiten des Gespräches mit Assad informiert.

Es ist diese neue Form der Kommunikation, die die Gespräche in Sotschi vielversprechend aussehen lassen.