RT Deutsch-Exklusiv-Interview mit Ex-Berater von Obama: "Alles ist eine Herausforderung"

RT Deutsch-Exklusiv-Interview mit Ex-Berater von Obama: "Alles ist eine Herausforderung"
Der ehemalige Berater des US-Präsidenten Barack Obama, Tom Wheeler, im Gespräch mit RT Deutsch in Berlin (10. November 2017).
Der ehemalige Präsident der Federal Communications Commission (FCC), Tom Wheeler, hat im Rahmen der Konferenz "Formate des Politischen" eine Rede zur Digitalisierung gehalten. RT Deutsch befragte den Ex-Berater Barack Obamas zu seinen Ideen.

Am letzten Donnerstag und Freitag fand die unter anderem vom Deutschlandfunk organisierte Konferenz "Formate des Politischen" in Berlin statt.

Unter den geladenen Gastrednern war auch der ehemalige Präsident der Federal Communications Commission, Tom Wheeler, der mit dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Donald Trump im Januar 2017 seine Funktion niederlegte.

Die Federal Communications Commission ist in weiten Teilen das US-amerikanische Pendant zur deutschen Bundesnetzagentur. Das Amt des Präsidenten der FCC hatte Wheeler zuvor seit November 2013 inne. Vor seiner Berufung in diese Funktion war er als erfolgreicher Unternehmer und Lobbyist in der Telekommunikationsbranche aktiv. Anfang des Jahres ist Wheeler in diesen Bereich zurückgekehrt.

Im Interview mit RT Deutsch zeigt sich der erfahrene ehemalige Diplomat Tom Wheeler trotz des kontrovers ausgefochtenen Informationskonfliktes mit Russland optimistisch:

Wir standen immer vor Herausforderungen.

RT Deutsch befasste sich bereits in einem Artikel mit Wheelers Wirken und seinen Absichten. Dieser hatte die Zukunft der neuen Technologien zum Thema.