icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Theresa May will vom eigenen Versagen ablenken und nennt Russland "Hauptbedrohung" westlicher Werte

Theresa May will vom eigenen Versagen ablenken und nennt Russland "Hauptbedrohung" westlicher Werte
In der jährlichen Mansion House Rede hat die britische Premierministerin Theresa May Europa dazu aufgefordert, sich gegen Russland zu vereinen. May beschuldigte Russland der militärischen Aggression, der Einmischung in die Wahlen und der Verbreitung von Fake News.

Einige sehen in der Rede Mays den Versuch, von den Brexit Verhandlungen abzulenken. Auch ein angeblicher Brief, der May das Misstrauen ausspricht und von 40 Mitgliedern ihrer Partei unterschrieben worden sein soll, könnte May weiter unter Druck setzen.

Zudem entspricht das Verhalten der Premierministerin ganz der britischen Tradition, den USA auf dem Fuße in jedes Desaster zu folgen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen