Der Niedergang des Islamischen Staates [Video]

Der Niedergang des Islamischen Staates [Video]
2014 erklärte sich der sogenannte IS selber zu einem Staat. Auf einem Territorium, dass die Dschihadisten von Syrien und dem Irak erobert hatten, etablierten sie eine eigene staatliche Ordnung. Seitdem ging es stetig bergab.

Zuerst erklärten die Vereinigten Staaten, in einer Koalition gegen den IS kämpfen zu wollen. Dann traten die Russen an der Seite der syrischen Regierung in den Krieg ein.

Die Extremisten verloren ihre Hochburgen, ihre Einnahmequellen und ihre Territorien. Der Islamische Staat ist in der Levante besiegt.