icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

In The Now: Wahlbeeinflussung - Was sind Eine Milliarde US-Dollar gegen 100.000 US-Dollar? [Video]

In The Now: Wahlbeeinflussung - Was sind Eine Milliarde US-Dollar gegen 100.000 US-Dollar? [Video]
"What happened" schreibt Hillary Clinton auf dem Cover ihres Buches. Und nun wissen wir es endlich. Verantwortlich für Clintons Niederlage waren politische Anzeigen auf Facebook für insgesamt 100.000 Dollar. Urheber: natürlich Russland!

Laut Facebook wurden 25 Prozent dieser Anzeigen nie von jemandem gesehen. Clintons Wahlkampf hingegen hat über eine Milliarde US-Dollar gekostet und kann getrost als monatelanges, globales Medienereignis beschrieben werden.

Ein bizarres Ungleichgewicht.
In Zukunft sollten sich die Russen vielleicht an den USA orientieren. In Sachen Wahlbeeinflussung mittels großer Geldsummen, hat man dort mit Abstand die größte Erfahrung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen