NATO-Beobachter zu Zapad 2017: Defensive Übung, Zahlen die Russland nannte, stimmen

NATO-Beobachter zu Zapad 2017: Defensive Übung, Zahlen die Russland nannte, stimmen
Mörser-Übung im Rahmen des Militärmanövers Zapad
Russland und Weißrussland halten derzeit die gemeinsame Militärübung „Zapad 2017“ ab. Westliche Politiker und Medien reagierten hysterisch und sprachen gar von einer bevorstehenden Invasion des Baltikums und 100.000 Soldaten im Einsatz. NATO-Beobachter widersprechen nun offiziell dieser Darstellung.