Hype um amerikanische Sonnenfinsternis und Kriegs-Prophezeiungen

Hype um amerikanische Sonnenfinsternis und Kriegs-Prophezeiungen
In einer 113 Kilometer breiten und 4.000 Kilometer langen Zone wird die heutige Sonnenfinsternis "Great American Eclipse" zwölf Millionen Menschen begeistern. Via RT kann die Sonnenfinsternis ab 18 Uhr live miterlebt werden. Schon in der Antike bedeutete eine Sonnenfinsternis Unheil.

Um die Sonnenfinsternis in den USA,  die "Great American Eclipse", ist ein regelrechter Medienhype entstanden.

Zu sehen ist sie in Nordamerika einschließlich Grönlands. Auch im Nordosten Sibiriens, auf Hawaii, im östlichen Pazifik, in der Karibik, im Norden Südamerikas, im Atlantik nördlich des Äquators, im Westen Europas und auch Afrikas ist eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. 

Diese vier amerikanischen Städte liegen entlang am Rand des Eclipsepfads: Lincoln in Nebraska, Kansas City in Missouri, St. Louis in Missouri und Nashville Tennessee. Die geografische Position der Sonnenfinsternis: 36°58.5'N / 87°39.3'W. 

Bei einer Sonnenfinsternis oder Eklipse wird die Sonne durch den Mond verdeckt. Sonne Mond und Erde müssen auf einer Linie sein. In Antike und Frühzeit galten sie als Unheil bringend. Auch im Jahr 2017 werden in den sozialen Netzwerken Vergleiche zur Antike gezogen. 

Besonders beliebt die Prophezeiung eines nordkoreanisch-amerikanischen Kriegs zur Zeit der Sonnenfinsternis: 

Verschwörungstheoretiker prophezeien den Beginn einer Apokalypse mit dem einläuten des Nuklearkriegs zwischen Nordkorea und den USA. Nach Aussagen Nordkoreas könnte dies eintreten. Denn an diesem Montag begannen in Südkorea Militärmanöver zwischen Südkoreanern und Amerikanern, die trotz Warnungen aus China und Russland begonnen wurden. Nordkorea wertet diese als Aggression. 

Die Wetterbedingungen für die Sonnenfinsternis sind günstig und werden einen guten Blick auf die Sonnenfinsternis um 17:15 Uhr GMT in Depeo Bay, Oregon erlauben. Um 18:49 Uhr GMT wird das Naturschauspiel seinen Höhepunkt in Charleston, Süd-Carolina erreichen. Die meisten Amerikaner werden eine partielle Sonnenfinsternis betrachten können. 

Ohne Augenschutz kann die Sonnenfinsternis nicht betrachtet werden. Behörden warnten vor falschen Brillen. Die nächste totale Sonnenfinsternis wird schon am 8. April 2024 in den USA und Mexiko zu sehen sein. 

Zugang zum Live der Sonnenfinsternis um 18 Uhr und 20 Uhr Berliner Zeit: