IS-Waisenkinder aus dem Irak: „Ali, wir warten auf dich!“

IS-Waisenkinder aus dem Irak: „Ali, wir warten auf dich!“
Ali Magomedow wohnt zurzeit in einem Bagdader Kinderheim. In den Irak ist er nicht freiwillig gekommen: Seine Eltern waren IS-Sympathisanten und brachten ihr Kind nach Mossul. Während der Anti-Terror-Operation der irakischen Armee wurden Alis Eltern getötet.

Nach einer RT-Reportage über die sogenannten „Dschihad“-Waisen wurde Ali Magomedow von seinen Verwandten in Russlands Teilrepublik Tschetschenien wiedererkannt. Sie schrieben den Fernsehsender an und baten um Hilfe. Gleich danach begannen sie, alle notwendigen Dokumente zu sammeln, um den Jungen in die Heimat zurückzuholen.

Hiermit startet RT Deutsch eine neue Reihe. Weitere Teile folgen.