Paris: Verdächtiger nach Auto-Attacke auf Soldaten festgenommen

Paris: Verdächtiger nach Auto-Attacke auf Soldaten festgenommen
Nach der mutmaßlichen Auto-Attacke auf Soldaten bei Paris ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Der Mann sei durch Schüsse der Polizei verletzt worden, heißt es in übereinstimmenden Medienberichten. Er wurde auf der Autobahn A16 gefasst, die von Paris nach Calais führt, berichtet AFP unter Berufung auf Quellen in der Polizei.

Die Identität des 37-jährigen werde derzeit geprüft. Er habe schwere Schusswunden und befinde sich in einem Krankenhaus. Es sei bislang nicht bekannt, ob gerade dieser Mann die Militärs angefahren hat, jedoch wurde er im Wagen festgenommen, der beim Angriff genutzt wurde,

Auch lesen - Paris: Auto rast in Gruppe von Soldaten - mindestens sechs Verletzte