US-Kongress beschließt Sanktionen zum Wohle der eigenen Gasindustrie

US-Kongress beschließt Sanktionen zum Wohle der eigenen Gasindustrie
Der Rechtsausschuss tritt wegen der Sanktionen zusammen, Capitol Hill in Washington, 26. Juli 2017.
Der US Kongress hat ein Gesetzespaket beschlossen, dass neue Sanktionen gegen Russland vorsieht. Nun haben diese Sanktionen jedoch nicht nur die russische Wirtschaft zum Ziel. Es soll vor allem auch der eigene Schiefergasexport in die Europäische Union, vornehmlich Deutschland angekurbelt werden.

Zu diesem Zweck nehmen die US-Parlamentarier auch Schäden für europäische Unternehmen in Kauf, die ebenfalls von den Sanktionen getroffen werden. Die Absicht hinter dem Gesetz wird noch nicht einmal verschleiert, sonder völlig offen kommuniziert. US-Präsident Trump muss seine Zustimmung erteilen, bevor das Gesetz in Kraft treten kann.

ForumVostok