Das Heroin-Erbe der Invasion Afghanistans - Ein Video-Bericht

Das Heroin-Erbe der Invasion Afghanistans - Ein Video-Bericht
Ärzte nehmen sich eines Drogenabhängigen während einer Polizeirazzia an, Kabul, Afghanistan, 9. Januar 2017.
Krieg und Gesetzlosigkeit in Afghanistan töten Menschen im fernen Ausland. Die Verzweiflung der Afghanen ist zu einer Heroin-Epidemie herangewachsen, der selbst Vierjährige zu Süchtigen macht. Die Gegenmaßnahmen der internationalen Koalition sind ineffektiv und schüren Probleme.

Die Menschen machen den Krieg für die Sucht der Afghanen verantwortlich.

Vor 10 Jahren war es ein Problem, vor fünf Jahren war es eine Katastrophe und heute ist es eine globale Epidemie.

90% des weltweiten Heroins stammt aus Afghanistan. 

Mehr Lesen: Grüne Uniformen für afghanische Wüste: USA verschwenden 28 Millionen Dollar

ForumVostok
MAKS 2017