icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Das Russland-Phantom und die Macron-Leaks: Doch keine russischen Hacker

Das Russland-Phantom und die Macron-Leaks: Doch keine russischen Hacker
Russische Hacker sind zu einem Dauerbrenner geworden. Ein Thema, von dem Politiker und Medien gleichermaßen zu profitieren scheinen. Guillaume Poupard, Direktor der Französischen Agentur für Computersicherheit sagt, dass sie weder einen Staat, noch eine kriminelle Gruppierung für das Hacken von Macrons Wahlkampf verantwortlich machen können. Der Angriff sei rein technisch so einfach gestrickt, dass es jeder gewesen sein könnte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen