USA steigen aus Pariser Klimaabkommen aus

USA steigen aus Pariser Klimaabkommen aus
Wenig überraschend hat US Präsident Donald Trump angekündigt, dass sich die USA aus dem Pariser Klimaabkommen zurückziehen werden. Weltweit wird dieser Schritt von Medien und Politikern scharf kritisiert.

Der Riss, der zwischen den USA und ihren europäischen Alliierten verläuft, wird zunehmend tiefer. China kündigt an, die Rolle der USA als Land an der Spitze des Klimaschutzes übernehmen zu wollen.

Der Analyst Gregory Copley denkt, das Pariser Klimaabkommen drehe sich in Wirklichkeit nicht um die Umwelt, sondern um Wirtschaftsinteressen.