Terroranschlag in Manchester: Polizei geht von Netzwerk rund um Attentäter aus

Terroranschlag in Manchester: Polizei geht von Netzwerk rund um Attentäter aus
Terroranschlag in Manchester: Polizei geht von Netzwerk rund um Attentäter aus
Die britische Polizei geht inzwischen eindeutig von einer Unterstützergruppe rund um den Attentäter von Manchester aus. Das erklärte der Polizeichef von Manchester, Ian Hopkins, am Mittwoch. "Ich glaube, es ist ganz klar, dass es sich um ein Netzwerk handelt, dem wir nachgehen", so Hopkins.

Premierministerin Theresa May hatte am Dienstagabend mit Blick auf die bisherigen Ermittlungen betont, dass eine größere Gruppe von Personen hinter der Tat in Manchester mit 22 Todesopfern stecken könnte. Diese Möglichkeit könne nicht ignoriert werden. Rudd sagte am Mittwochvormittag, es sei "wahrscheinlich", dass der Attentäter nicht alleine gehandelt habe. (dpa/rt deutsch)

ForumVostok