Nun kann jeder in Flugkabine - Cockpit-Passwörter von Piloten der United Airlines ins Netz geleakt

Nun kann jeder in Flugkabine - Cockpit-Passwörter von Piloten der United Airlines ins Netz geleakt
Cockpit-Passwörter von Piloten der United Airlines ins Netz geleakt
Am Wochenende hat United Continental Holdings die Mitarbeiter von seinem Unternehmen United Airlines darüber informiert, dass ein Flugbegleiter die Sicherheitskoden und –informationen im Internet veröffentlicht hatte. Es sei eher nicht infolge einer Sicherheitslücke passiert, sondern sei ein Fehler.

United Continental Holdings führte sofort einen „Abhilfemaßnahmenplan“ ein, sodass „das Risiko eines Einbruchs in die Cockpit-Tür durch sorgfältige Befolgung der Flugsicherheitsverfahren minimiert worden ist“. Piloten sollen die Identität von jedem, der das Flugdeck betritt, visuell bestätigen, auch wenn die Letzteren über korrekte Codes verfügen. Die Fluggesellschaft soll laut dem TV-Sender CBS News die Passwörter von allen Pilotenkabinentüren ändern, was manuell bei allen Flugzeugen der Reihe nach erfolgen soll.

Mehr lesen: Mädchen mit Leggings verstoßen gegen United-Airlines-Richtlinien und werden nicht an Bord gelassen

In der letzten Zeit sorgt United Airlines immer wieder für Schlagzeilen. So wurde einer ihrer Fluggäste Anfang April von der Polizei aus der Maschine geprügelt. Danach warnte die Verwaltung die Mitarbeiter, dass sie sich immer dessen bewusst sein sollen, dass ihre Gespräche aufgezeichnet oder sie persönlich fotografiert werden.

ForumVostok