Klarer Sieg mit 65,1 Prozent für Macron bei Präsidentschaftswahlen

Klarer Sieg mit 65,1 Prozent für Macron bei Präsidentschaftswahlen
Führt deutlich bei der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich: Emmanuel Macron.
Die Umfragen im Vorfeld haben sich bestätigt. Emmanuel Macron wird der neue Präsident Frankreichs. Marine Le Pen konnte den Rückstand zwischen der ersten und der zweiten Runde nicht mehr aufholen. Die Wahlbeteiligung war eher schleppend bei der zweiten Wahlrunde.

Folgen Sie dem weiteren Verlauf der Präsidentschaftswahl auf unseren Live-Updates.

Die Wahllokale sind bis heute Abend 20 Uhr geöffnet.