Sergei Lawrow: Stellungnahme zu US-Luftschlag gegen syrischen Stützpunkt

Sergei Lawrow: Stellungnahme zu US-Luftschlag gegen syrischen Stützpunkt
Nach dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas im syrischen Khan Scheikhoun entschied sich US-Präsident Trump zu einem Vergeltungsschlag. In der Nacht zu Freitag griffen die USA eine Basis der syrischen Armee an.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow gab im Rahmen einer Pressekonferenz bei einem Treffen der GUS-Außenminister in der usbekischen Hauptstadt Taschkent eine Stellungnahme zu dem US-amerikanischen Angriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt in der Nacht zu Freitag ab.

Lawrow kritisierte das Vorgehen der US-Regierung scharf.

ForumVostok
MAKS 2017