icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Giftgasangriff von Idlib: Mainstream stützt sich wieder auf zweifelhafte Quellen

Giftgasangriff von Idlib: Mainstream stützt sich wieder auf zweifelhafte Quellen
Nach dem gestrigen Giftgasangriff auf Zivilisten in der syrischen Stadt Idlib wurde der Fall vom Mainstream schnell für gelöst erklärt. Russische und syrische Jets sollen den Angriff geflogen haben. Doch wieder ist es die dubiose Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die von London aus operiert und als Quelle herhalten muss. Wie glaubwürdig kann eine solche Berichterstattung sein?

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen