"CIA kann unter falscher Flagge hacken": Schweigt deswegen US-Mainstream zu WikiLeaks-Enthüllung?

"CIA kann unter falscher Flagge hacken": Schweigt deswegen US-Mainstream zu WikiLeaks-Enthüllung?
Eine der irritierendsten WikiLeaks-Enthüllungen besteht sicher darin, dass die CIA Cyberangriffe "unter falscher Flagge" durchführen und etwa Russland oder auch andere Länder als Täter hinstellen kann.

In Bezug auf die UMBRAGE Gruppe der CIA, die auf den Fernzugriff auf Geräte spezialisiert ist, meint die Wiki-Leaks-Quelle, dass sie "eine umfangreiche Bibliothek betreibt und kontinuierlich erweitert.

In dieser Bibliothek werden auch Techniken erfasst, die aus Malware gestohlen wurden". Die Malware kann dabei auch aus anderen Ländern, wie zum Beispiel Russland, stammen. Werden die Enthüllungen in den US-Mainstreammedien deswegen so runtergespielt?