Enthüllungen von WikiLeaks erschüttern die Welt: False Flag Operationen der CIA-Hacker

Enthüllungen von WikiLeaks erschüttern die Welt: False Flag Operationen der CIA-Hacker
Die größte Datenmenge aller Zeiten: Seit gestern kurz nach 14 Uhr veröffentlicht WikiLeaks geheime Dokumente über die Cyber-Spionage der CIA. Über 8.000 Dokumente wurden unter dem Namen „Vault 7“ zusammengefasst.

Der erste Teil des Leaks wurde „Year Zero“ genannt und beinhaltet laut WikiLeaks weniger als ein Prozent aller Dokumente. Doch schon in den ersten Veröffentlichungen stecken viele schockierende Erkenntnisse.

Eine der brisantesten Enthüllungen ist sicher die Tatsache, dass die CIA Cyberangriffe "unter falscher Flagge" durchführen und etwa Russland als Täter hinstellen kann.

ForumVostok