Podesta tritt nach: Clintons Ex-Wahlkampfmanager attackiert FBI

Podesta tritt nach: Clintons Ex-Wahlkampfmanager attackiert FBI
Die Niederlage bei den vergangenen US-Präsidentschaftswahlen lässt Hillary Clintons Wahlkampfmanager John Podesta weiterhin keine Ruhe. In einem Interview beschuldigt der einflussreiche Demokrat erneut das FBI, die Wahlen beeinflusst zu haben.

Schon zuvor machte Podesta vor allem Russland für Leaks aus seinem persönlichen E-Mail-Postfach verantwortlich. Gegenüber RT kommentiert der politische Analyst Lew Rockwell: "Solche Leute machen nie selbst Fehler".

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen