"Nur für Ausbildungszwecke" - US-Kampftruppen im Irak an vorderster Front in Mossul

"Nur für Ausbildungszwecke" - US-Kampftruppen im Irak an vorderster Front in Mossul
Es wirkt immer mehr wie Wortklauberei: Immer wieder betonen offizielle Stellen in den USA, dass sich US-amerikanisches Militär nur zu Beratungs- und Ausbildungszwecken im Irak befände. Doch die Realität vor Ort spricht eine andere Sprache.

Obwohl die von Präsident Barack Obama eingeführte Sprachregelung von der neuen Regierung in Washington offenbar weitergeführt wird, gibt es durchaus Belege für aktive Kampfhandlungen US-amerikanischer Militärs im Irak.

Vor allem im Kampf um die Stadt Mossul kann von einer aktiven Rolle der US-Amerikaner ausgegangen werden.

ForumVostok