Trump, Russland und die US-Medien: Immer wieder Spekulationen statt Beweise

Trump, Russland und die US-Medien: Immer wieder Spekulationen statt Beweise
US-Präsident Donald Trump
Im Zusammenspiel garantieren Trump und Russland den US-Medien Schlagzeilen und Einschaltquoten. Da ist es auch nicht von Belang, ob es sich bei der Berichterstattung um Spekulationen und Mutmaßungen handelt. So auch im Fall des zurückgetretenen Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn.