Operation Grill Frame: Paranormale im Einsatz für die CIA

Operation Grill Frame: Paranormale im Einsatz für die CIA
Man kennt es eigentlich nur aus einschlägigen Spionage- und Agentenfilmen: Menschen die mit übernatürlichen Geisteskräften ausgestattet sind, helfen dabei, eine militärische Operation durchzuführen. Doch manchmal ist die Wirklichkeit skurriler als jeder Film.

Freigegebene CIA-Dokumente offenbaren ein übernatürliches Geheimnis: der Dienst hat viele Jahrzehnte Hellseher auf Kosten des US-amerikanischen Steuerzahlers beschäftigt. Der US-Auslandsgeheimdienst soll ein Team von militärisch ausgebildeten Telepathen eingesetzt haben, als die US-Botschaft im Iran belagert wurde.

Wir haben die New Yorker gefragt, was sie von derartigen Verwendungen ihrer Steuergelder halten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen