Trolle gegen Elfen - Die tägliche Propaganda-Schlacht im Internet

Trolle gegen Elfen - Die tägliche Propaganda-Schlacht im Internet
Laut Wikipedia bezeichnet man im Netzjargon eine Person als Troll, „die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokationen anderer Gesprächsteilnehmer zielt. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

 In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt. Die entsprechende Tätigkeit wird ´trollen´ genannt.“

Gerade Russland wird immer wieder vorgeworfen, ganze Armeen von Trollen zu beschäftigen. So zum Beispiel sollen Trolle auch Einfluss auf die Präsidentschaftswahlen in den USA genommen haben. Beweise? Wie immer Mangelware.

ForumVostok
MAKS 2017