US-Verteidigungsminister Carter: "Russland hat gar nichts gegen den IS getan"

US-Verteidigungsminister Carter: "Russland hat gar nichts gegen den IS getan"
Die russischen Streitkräfte führen ihren Anti-Terror-Einsatz in Syrien unter anderem von dem Luftwaffenstützpunkt Hmeimim aus.
Der US-amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter hat in einem Interview behauptet, dass Moskau nichts gegen den IS unternimmt, "buchstäblich gar nichts". Seit 2015 läuft eine russische Anti-Terror-Operation in Syrien.

 

Trends: # Krieg in Syrien
ForumVostok