US-Elite im Verschwörungsrausch: Trump-Gegner hetzen weiter gegen Russland

US-Elite im Verschwörungsrausch: Trump-Gegner hetzen weiter gegen Russland
Anschuldigungen, Russland habe die US-Wahlen manipuliert, sollen nun auch vom US-Kongress untersucht werden.
Die US-Medien stricken, unter Verzicht jedweder Beweise, weiter an der Theorie, Russland habe die US-Wahlen gehackt. Die Anschuldigungen sollen nun auch offiziell untersucht werden.

Zudem stimmte der US-Kongress für die Gründung eines neuen Komitees, das sich um die Abwehr allerlei angeblicher Bösartigkeiten seitens Moskaus kümmern soll. Im Fokus stehen dabei auch russische Medien, aber auch die Geheimdienste des Landes und die politischen Eliten. Die Parallelen zur McCarthy-Ära werden immer deutlicher.

ForumVostok