USA blockieren Aufnahme von Terrormiliz Dschaisch al-Islam auf UN-Terrorliste

Warum werden nicht alle Terroristen in Syrien auch als Terroristen bezeichnet? Im Fall von Dschaisch al-Islam liegt es daran, dass die USA deren Aufnahme auf die UN-Terrorliste blockieren.
Warum werden nicht alle Terroristen in Syrien auch als Terroristen bezeichnet? Im Fall von Dschaisch al-Islam liegt es daran, dass die USA deren Aufnahme auf die UN-Terrorliste blockieren.
Die US-unterstützten "Rebellen" von Dschaisch al-Islam haben erneut Wohngebiete in Syrien bombardiert. Der Miliz werden weitere schwere Menschenrechtsverletzungen nachgewiesen. Doch die USA unterstützen Dschaisch al-Islam weiter und verweisen darauf, dass diese von der UN nicht als Terroristen eingestuft werden. Allerdings nur, weil die USA eine entsprechende Initiative im UN-Sicherheitsrat blockiert hatten. Darauf angesprochen, kommt US-Außenamtssprecher Mark Toner mal wieder ins Stottern.

Trends: # Krieg in Syrien