Die NGOisierung der Welt

Die NGOisierung der Welt
Nicht erst seit dem verheerenden Erdbeben 2010 auf Haiti werden wir Zeuge einer zunehmenden Präsenz von NGOs in der Welt. Damals, in Haiti, sprach man sogar von einem Goldrausch. Nationale und Internationale Organisationen schießen wie Pilze aus dem Boden und übernehmen immer mehr staatliche Funktionen. Outsourcing scheint nicht nur das Gebot der Stunde in der Wirtschaft zu sein, sondern auch in der Politik. Doch kann das gutgehen?