Washington: Großeinsatz nach Schüssen am US-Präsidentensitz – Weißes Haus abgeriegelt

Washington: Großeinsatz nach Schüssen am US-Präsidentensitz – Weißes Haus abgeriegelt
Das Weiße Haus ist abgesperrt, nachdem angeblich Schüsse in direkter Nähe abgeben worden sind.

US-Präsident, Barack Obama, hält sich laut Berichten gerade nicht im Weißen Haus auf, sondern ist beim Golfen. Allerdings soll Vize-Präsident, Joe Biden, in Sicherheit gebracht worden sein.

Der Verdächtige näherte sich angeblich einem Kontrollpunkt des Secret Services mit einer Waffe in der Hand.

Laut einer Polizeiquelle, die CNN vorliegen soll, wurde der Verdächtige festgenommen, nachdem ihm durch den Secret Service in den Bauch geschossen wurde. Presseangehörige wurden in einem naheliegenden Keller in Sicherheit gebracht.

Live vom Weißen Haus: