Anti-Russland-Gipfel in Washington: Barack Obama lädt skandinavische Staaten ins Weiße Haus

Barack Obama begrüßt die Staats- und Regerungschefs der nordeuropäischen Staaten im Weißen Haus
Barack Obama begrüßt die Staats- und Regerungschefs der nordeuropäischen Staaten im Weißen Haus
Barack Obama lädt die politischen Führer Schwedens, Islands, Dänemarks und Norwegens ins Weiße Haus. Bei dem Treffen wird es vor allem darum gehen, Russland als große Gefahr für die nordischen Nationen darzustellen. Kurz vor dem Treffen hielt Norwegen ein Militärmanöver ab. Das Ziel dabei lautete einen Konflikt in einem "fiktionalen kalten Land" zu imitieren. Schweden bereitet sich derweil auf den Beitritt in die westliche Militärallianz NATO vor.