Angst und Schrecken am Brüsseler Flughafen: Erneut Terroranschläge in Europa

Europas Zukunft? Polizist der belgischen Sondereinheiten auf der Bahnstation nach den Bombemanschlägen in Brüssel, 22. März 2016.
Europas Zukunft? Polizist der belgischen Sondereinheiten auf der Bahnstation nach den Bombemanschlägen in Brüssel, 22. März 2016.
RT-Reporterin Tesa Arcilla berichtet aus der Nähe des Brüsseler Flughafens, der am Morgen von zwei Explosionen erschüttert wurde. Nach den Anschlägen herrscht Angst und Chaos auf Brüssels Straßen. Der Flughafen wurde evakuiert, die Zufahrtswege sind gesperrt, die Fluggäste wurden ins Stadion gebracht. Zahlreiche Polizisten und Militärexperten sind im Einsatz.