icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan

RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
In Kasachstan landete heute Morgen die Rückkehrkapsel des Raumschiffs Sojus TMA-18M. Insassen waren die Kosmonauten Scott Kelly (USA), Mikhail Kornienko (RUS) und Sergej Wolkow (RUS). Kelly und Kornienko verbrachten fast ein Jahr auf der ISS, während Wolkow "nur" 6 Monate die Raumstation besuchte.

RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
Der russische Kosmonaut Mikhail Kornienko kurz nach der Landung.
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
Die russische Sojus TMA - 18 M-Raumsonde mit Insassen über den Wolken.
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
Der amerikanische Astronaut Scott Kelly ist mit der Landung sichtlich zufrieden.
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
Die Raumsonde kurz nach der Landung.
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
RT Deutsch-Bildergalerie: Russischer und amerikanischer Kosmonaut landen in Kasachstan
Die Raumsonde schon unter der Wolkendecke

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen