Grafik des Tages: Höchststand bei toten Zivilisten in Afghanistan

Grafik des Tages: Höchststand bei toten Zivilisten in Afghanistan
"Amerikas Kampfmission in Afghanistan ist zu einem verantwortungsvollen Ende gekommen." Mit diesen Worten schloss US-Präsident Barack Obama den Rückzug seiner Kampftruppen ab. Gestern meldeten die UN den höchsten Blutzoll unter Zivilisten seit Jahren: mehr als 11.000 Unbeteiligte starben im Jahre 2015. Die Anzahl verletzter oder getöteter Kinder sei so hoch wie nie. RT stellt Details aus dem Bericht vor und spricht mit dem Historiker Gareth Porter über die Bilanz von 15 Jahren Afghanistan-Krieg.

Nicholas Haysom ratlos. Der Leiter der U.N. Hilfsmission in Afghanistan musste gestern einen deprimierenden Bericht in Kabul vorstellen, Afghanistan, 14. Februar 2016.
Nicholas Haysom ratlos. Der Leiter der U.N. Hilfsmission in Afghanistan musste gestern einen deprimierenden Bericht in Kabul vorstellen, Afghanistan, 14. Februar 2016.