Militärisch in Bedrängnis in Syrien und Irak - IS etabliert neues Hauptquartier in Libyen

Quelle: Islamischer Staat
Quelle: Islamischer Staat
Die Anti-Terror-Kampagne in Syrien und im Irak zwingt den "Islamischen Staat" dazu, sich neu zu orientieren. Sein neues Rückzugsgebiet hat der IS in Libyen ausgemacht. Die Hochburg ist Sirte, im Norden des Landes. Die Zahl von IS-Kämpfern ist von 200 noch im vergangenen Jahr auf etwa 5 000 heute angestiegen. EU-Staaten schlagen inzwischen aus Angst vor ihren neuen Nachbarn Alarm und pochen auf eine politische Lösung des Konflikts zwischen den rivalisierenden Regierungen in Tripoli und Tobruk.

comments powered by HyperComments