icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Türkische Regierung attackiert gezielt kritische Journalisten

Türkische Regierung attackiert gezielt kritische Journalisten
Vor den jüngsten Parlamentswahlen in der Türkei wurden mehrere oppositionelle Medien und Journalisten Ziel der türkischen Behörden und der Regierungspartei AKP von Präsident Erdogan. Teilweise wurde den Reportern Nähe zum Terrorismus unterstellt. Es kam zu Razzien und Verhaftungen. Die Einschränkung der Meinungsfreiheit folgt einer langen Tradition. Momentan befinden sich 33 türkische Journalisten in Haft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen