icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Beirut: Trump spricht von "Angriff" (Video)

Beirut: Trump spricht von "Angriff" (Video)
Eine Luftaufnahme zeigt die massiven Schäden an den Getreidesilos des Hafens von Beirut und der Umgebung am 5. August 2020.
Im Hafengebiet der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es am Dienstag zu einer gewaltigen Explosion gekommen. Nach bisherigen Angaben wurden dabei mindestens 78 Menschen getötet und 4.000 verletzt. Ursache für die Explosion waren offenbar 2.750 Tonnen Ammoniumnitrat in einem Lagerhaus.

Der Premierminister des Libanon Hassan Diab erklärte, man werde die dafür Verantwortlichen aufspüren und streng bestrafen. Die genauen Umstände, wie es zur Explosion gekommen ist sind noch unklar. US-Präsident Donald Trump drückte dem Libanon sein Beileid aus und sprach im Zusammenhang mit der Explosion von einem "Angriff".

Mehr zum ThemaVideo: Die gewaltige Explosion in Beirut aus 15 synchronisierten Perspektiven

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen